Wochenendausgabe, 8./9. September 2001

Begegnung mit der Dampfmaschine

Barth. Mit einem besonderen Angebot warten die Barther Dampfmaschinenfreunde zum morgigen Tag des offenen Denkmals auf. Die etwa 1000 PS starke Dampfmaschine auf dem Gelände der Zuckerfabrik, die mit dem Schwungradgenerator immer wieder fasziniert, kann in der Zeit von 16 bis 18 Uhr besichtigt werden. Wie Siegmar Goretzky, der als Ansprechpartner vor Ort ist, der OZ berichtete, sind erste Schritte einer Rekonstruktion vollzogen.

HANS-JOACHIM MEUSEL

 

Drucken  
 

 
 

© Ostsee-Zeitung GmbH & Co. KG